Privacy policy and access for the Instagram fanpage "playdofficial"




The Instagram fan page that we operate is solely for the purpose of communicating with those users who are already members of the Instagram Network in a way that is convenient for them. It is neither necessary, nor is it recommended by us, to become a member there in order to contact us. We also communicate information or special offers such as competitions on other channels.

By following the link below to our Instagram fan page, you agree that the following data will be transmitted to Facebook: The link destination (fan page), your IP address, any Facebook cookies, the last page visited (this page) and we can use the data made available to us by Facebook as part of the "Page-Insights" service to optimise our advertising measures on Facebook
You confirm that you are a member of the social network "Instagram" and that you have read and understood the privacy policy below.



We are obliged to record your consent / confirmation. You can revoke your consent at any time with effect for the future. In this case you simply no longer visit our fan page.


Privacy policy




As a member of the social network "Instagram" you can also follow us on our Instagram fan page. In doing so, Instagram processes personal data there, among other things within the framework of the so-called "Insight" service, and makes this data available to us in summarised form (statistics). This may also take place outside the European Economic Area (EEA), but we cannot influence this. (Technical) operator of the Instagram Services is Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA or its subsidiary, Instagram Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland - in this text "Instagram" for short.

We,
playd GmbH (see further data in the imprint)
together with Instagram are "jointly responsible parties" pursuant to Article 26 of the EU Data Protection Regulation (DS-GVO) and have concluded an agreement with Instagram ("Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen", see https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum ). According to this agreement, Instagram undertakes to fulfil all obligations arising from the DS-GVO with regard to the processing of Insights data (including Articles 12 and 13 DS-GVO, Articles 15 to 22 DS-GVO and Articles 32 to 34 DS-GVO). In addition, Instagram will provide you with the essence of the agreement (the Page Insights Supplement) (see also Controller_Addendum). We have no influence on the scope of the data processed by Instagram, nor does Instagram inform us outside the information on Page Insights data which concrete personal data is processed and how. As a member of Instagram, you have consented to the processing of your personal data by Instagram and you may influence the scope of processing by making appropriate settings in your Instagram user profile. Although Instagram refers to its certification under the US Privacy Shield ( www.privacyshield.gov/participant ) ( de-en.Instagram.com/about/privacyshield ), you must expect that various risks may arise for you as a user as a result of its use. Instagram provides information about its privacy policy at: www.facebook.com/policy.php. There you will find the scope of data collection (for example: "device information"), the address and other contact details, for example for requests for information. Your data, your equipment (contents) and your usage behaviour will be analysed in detail by Instagram. Cookies or comparable techniques or the storage of IP addresses are used for this purpose. The data is mainly used for advertising purposes and market research. Based on your user profile, you will receive advertising tailored to your needs within Instagram or on other sites that are capable of using the techniques used by Instagram. As a registered user of the site, this information is also used independently of the device in question. Part of the data processing may be justified by a legitimate interest in efficient advertising via a platform used worldwide (Article 6 paragraph 1 letter f) DS-GVO). We may use the data made available to us by Instagram as part of the 'Page Insights' service, which we cannot evaluate on a personal basis, to optimise our advertising measures at Instagram on the basis of your consent. For further details on this and your user/affected rights at Instagram, please refer to Instagram's Privacy Policy at: www.facebook.com/policy.php. Your rights, in particular under Article 15 EU Data Protection Basic Regulation, in relation to the use of our Instagram fan page In the Controller_Addendum, Instagram has undertaken to fulfil all obligations under Articles 15 to 22 DS-GVO (right to information, correction, deletion, restriction of processing, data transferability and objection, as well as the right not to be subjected to a decision based solely on automated processing, if applicable). You can therefore exercise your rights (faster) directly against Instagram. You can find more information on the Instagram fan page. If you contact us to exercise your rights, we will forward your request to Instagram within seven days. Instagram is committed to reply. If we are still subject to information obligations after this, you will find the relevant information in our privacy policy. It also explains how you can exercise your rights towards us. We assume - although we have no detailed knowledge of the scope of data processing by Instagram, nor can we influence it - that Instagram will process your personal data in a manner justified by the contract of use (membership) with Instagram, or that Instagram will grant your consent.


Datenschutzerklärung und Zugang für die Instagram-Fanpage "playdofficial"




Die von uns betriebene Facebook-Fanpage dient lediglich dem Zweck, mit denjenigen Nutzern auf für diese bequeme Weise zu kommunizieren, die bereits beim Facebook-Netzwerk Mitglied sind. Es ist weder notwendig, noch wird es von uns empfohlen, dort Mitglied zu werden, um mit uns in Verbindung zu treten. Informationen oder besondere Angebote wie Gewinnspiele kommunizieren wir auch auf anderen Kanälen.

Wir schränken den Zugriff auf unsere bei Facebook betriebene Fanpage insofern ein, dass wir nur bei Facebook angemeldeten Nutzern den Zugang gestatten. Einwilligungserklärung, Bestätigung

Wenn Sie dem oben genannten Link zu unserer Facebook-Fanpage folgen, willigen Sie darin ein, dass dadurch folgende Daten an Facebook übermittelt werden: Das Linkziel (Fanpage), Ihre IP-Adresse, ggf. vorhandene Facebook-Cookies, ggf. die zuletzt besuchte Seite (diese Seite) und wir die uns von Facebook im Rahmen des Dienstes „Seiten-Insights“ zur Verfügung gestellten Daten zur Optimierung unserer Werbemaßnahmen bei Facebook nutzen können.
Sie bestätigen, Mitglied des sozialen Netzwerkes „Facebook“ zu sein und untenstehende Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben.


Datenschutzerklärung




Als Mitglied des sozialen Netzwerkes „Instagram“ können Sie uns auch auf unserer Instagram-Fanpage folgen. Dabei werden durch Instagram personenbezogene Daten dort u. a. im Rahmen des sogenannten "Insight"-Dienstes verarbeitet und uns in zusammengefasster Form (Statistiken) zur Verfügung gestellt. Dies kann auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) erfolgen, was wir jedoch nicht beeinflussen können. (Technischer) Betreiber der Instagram-Dienste ist die Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA bzw. deren Tochterunternehmen, die Instagram Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland – in diesem Text kurz „Instagram“.

Wir,
die playd GmbH (siehe weitere Daten im Impressum) sind zusammen mit Instagram „Gemeinsam Verantwortliche“ gemäß Artikel 26 EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und haben mit Instagram eine Vereinbarung abgeschlossen („Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen“, siehe unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum ). Danach verpflichtet sich Instagram, sämtliche Pflichten aus der DS-GVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen (u. a. Artikel 12 und 13 DS-GVO, Artikel 15 bis 22 DS-GVO und Artikel 32 bis 34 DS-GVO). Darüber hinaus wird Ihnen Instagram das Wesentliche der Vereinbarung (der Seiten-Insights-Ergänzung) zur Verfügung stellen (siehe auch Controller_Addendum). Wir haben weder Einfluss auf den Umfang der durch Instagram verarbeiteten Daten, noch teilt uns Instagram außerhalb der Informationen zu Seiten-Insights-Daten mit, welche konkreten personenbezogenen Daten wie verarbeitet werden. Als Mitglied bei Instagram haben Sie einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Instagram zugestimmt und können den Umfang der Verarbeitung ggf. durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Nutzerprofil bei Instagram beeinflussen. Instagram verweist zwar auf die Zertifizierung unter dem US-Privacy-Shield ( www.privacyshield.gov/participant) ( de-de.Instagram.com/about/privacyshield), dennoch müssen Sie damit rechnen, dass sich durch die Nutzung verschiedene Risiken für Sie als Nutzer ergeben. Instagram informiert über seine Datenschutzrichtlinie unter: www.facebook.com/policy.php. Dort finden Sie neben dem Umfang der Datenerfassung (beispielsweise: „Geräteinformationen“) auch die Anschrift und weitere Kontaktmöglichkeiten, zum Beispiel für Auskunftsersuchen. Ihre Daten, Ihre Geräte(inhalte) und Ihr Nutzungsverhalten werden bei Instagram genau analysiert. Dazu werden Cookies oder vergleichbare Techniken oder die Speicherung der IP-Adressen eingesetzt. Die Daten werden im Wesentlichen für Werbezwecke und Marktforschung genutzt. So erhalten Sie auf Grund Ihres Nutzerprofils auf Sie zugeschnittene Werbung innerhalb von Instagram oder auch auf anderen Seiten, die in der Lage sind, die von Instagram verwendeten Techniken zu nutzen. Als angemeldeter Nutzer der Seite werden diese Informationen auch unabhängig vom jeweiligen Gerät genutzt. Ein Teil der Datenverarbeitung kann durch ein berechtigtes Interesse an einer effizienten Werbung über eine weltweit genutzte Plattform begründet werden (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DS-GVO). Wir können die uns von Instagram im Rahmen des Dienstes 'Seiten-Insights' zur Verfügung gestellten Daten, die wir nicht personenbezogen auswerten können, zur Optimierung unserer Werbemaßnahmen bei Instagram auf Grundlage Ihrer Einwilligung nutzen. Weitere Details dazu und zu Ihren Nutzer-/Betroffenenrechten bei Instagram entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Instagram unter: www.facebook.com/policy.php. Ihre Rechte, insbesondere gemäß Artikel 15 EU-Datenschutz-Grundverordnung, im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Instagram-Fanpage Instagram hat sich im Controller_Addendum verpflichtet, sämtliche Pflichten gemäß Artikel 15 bis 22 DS-GVO (Recht auf: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch sowie das Recht, ggf. nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden) zu erfüllen. Sie können Ihre Rechte daher (schneller) unmittelbar gegenüber Instagram ausüben. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Instagram-Fanpage. Falls Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte an uns wenden, werden wir Ihre Anfrage binnen sieben Tagen an Instagram weiterleiten. Instagram hat sich zur Beantwortung verpflichtet. Soweit wir danach noch Informationspflichten unterliegen, finden Sie Entsprechendes in unserer Datenschutzerklärung. Dort ist auch erklärt, wie Sie Ihre Rechte uns gegenüber ausüben können. Wir gehen davon aus – haben aber im Detail keine Kenntnis vom Umfang der Datenverarbeitung durch Instagram, noch können wir diese beeinflussen –, dass Instagram Ihre personenbezogenen Daten in einer Art und Weise verarbeitet, die durch den Nutzungsvertrag (Mitgliedschaft) mit Instagram gerechtfertigt ist oder eine Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DS-GVO) durch Sie notwendig gemacht hat. Wir sind nicht in der Lage, eine solche von Ihnen bei Instagram erteilte Einwilligung vorab zu prüfen oder eine Einwilligungserklärung an Instagram zu übermitteln.